Donnerstag, 14. März 2019

14. März 2019

Gedanken zum Alltag:
Mann, Mann, Mann, nun ist schon wieder März!
Das 1. Viertel des Jahres 2019 fast rum!
Eigentlich mag ich es nicht, dass die Zeit so rast!
Aber irgendwie hat man, gerade wenn man voll berufstätig ist, kaum eine Chance gegen die Zeit!
Schwups ist schon Donnerstag!
Ehrlich gesagt freue ich mich immer wenn Freitags ist.
Am Wochenende kann ich die Sachen machen, die ich möchte!
Na ja, manchmal... ;-)
Nicht nur durchgetacktet: Frühprogramm (Frühstück machen, Brotboxen für Töchterlein und mich richten, aufräumen...), Töchterlein zur Schule bringen, 9 Std in 2 Kanzleien verbringen (zumindest Mo, Di, Mi und Do), nach der Arbeit einkaufen, Abendessen machen, Töchterlein zu Bett bringen...
Wenn man Vollzeit arbeiten ist, hat man für Haushalt etc viel weniger Zeit...
Gestern Abend haben wir festgestellt, dass wir mal wieder shoppen müssen, da dass Töchterlein neue Sachen braucht...nur wann...an einem Samstag, wenn alle in die Stadt rennen? Nein danke!
Und online kaufen mag ich auch nicht!
Wie schaffen andere das alles?
Weniger arbeiten geht leider momentan auch nicht...
Nun freue ich mich auf morgen, denn morgen ist Freitag :-)))

Herzlichst eure
Tanja


Mittwoch, 6. Februar 2019

6. Februar 2019

Ich habe in letzter Zeit nicht gepostet, da mich die Technik ein wenig in Stich gelassen hat.
Ich poste immer mit meinem iPad. Leider ist es nun in die Jahre gekommen und die Apps schließen sich auf einmal! Mitten in der Anwendung!

Nun poste ich mit meinem Smartphone und mal sehen, ob ich mein iPad überhaupt vermisse und brauche.
Eigentlich sollte sich dieser Post mit meinen Lieblingsblumen, den Tulpen, beschäftigen.
Die sind in meinem Haus ab der 1. Januarwoche.
Es ist mir auch egal, ob es bei Instagram die Diskussion gab, dass man doch erst einmal den Winter genießen soll.
Es sind meine Lieblingsblumen. Und wenn es sie ganze Jahr gebe, wären sie das ganze Jahr in meinem Zuhause! Basta!
Nun wünsche ich euch einen schönen Mittwoch.
Herzlichst
Tanja 





Sonntag, 6. Januar 2019

6. Januar 2019

Erster Post in 2019!
Deswegen wünsche ich euch noch von ganzen Herzen ein frohes neues Jahr!
Viel Gesundheit und Glück 🍀 
Das alte Jahr endete für mich mit einer Ära!
Nach 11 Jahren und 5 Monaten habe ich mich von meinem langjährigen Begleiter, meinen Nissan Almera getrennt.
Er kam leider nun in ein Alter, wo ich jeden Morgen gehofft habe, dass er noch anspringt!
Kein Wunder, denn er hatte 191.200 km gelaufen und musste zeitweise jeden Tag 100 bis 150 km fahren.
Ein bisschen traurig war ich schon, denn wir haben viele Urlaube mit ihm erlebt, schöne Tagesausflüge gemacht und mein Mann hat Tamina und mich damals aus dem Krankenhaus nach der Entbindung abgeholt!
Da stecken viele schöne Erinnerungen drin!



Das Bild zeigt ihn auf seiner vorletzten Fahrt.
In unserer Tiefgarage.
Fragt lieber nicht, wie lange ich jetzt brauche um unseren neuen Kombi darein zu bekommen, mit seiner Piepsdingsparkdistanzcontroll. 
Ich muss nämlich einmal komplett den Wagen darin wenden und dann rückwärts darein.
Ich schwitze jedesmal Blut und Wasser!

Das war mein 1. Post in 2019! 
Morgen beginnt mein Arbeitsalltag und das Töchterlein hat wieder Schule!
Ich freue mich schon auf Rosenmontag und Veilchendienstag, da ist die Schule zu und wir haben frei!

Guten Start in die neue Woche wünscht euch 
Tanja 

Meistgesehene Posts