23. April 2016

Post zum Samstag!

Letzte Woche habe ich unseren hiesigen Weinhändler 2 Holzweinkisten abgeschwatzt! Das war eine ganz schön harte Arbeit! Während früher solche Kisten einfach auf dem Müll geschmissen wurde, hat man es in Zeiten von Blogger und Instagram und den somit resultierenden DIY ziemlich schwer an solche Schätze zu kommen! 
Mein Charme reichte leider nicht alleine, auch nicht der von unserem blonden Töchterlein mit blauen Augen! Es wechselten für die Holzkisten auch noch 10 Euro den Besitzer! (Hoffentlich werden diese auch ordentlich versteuert, hihi) 

Nun waren sie mein!


Tja, dann kamen die Fragen aller Fragen: streichen oder nicht streichen? Und wenn ja, welche Farbe?

Da ich mir vor einiger Zeit bei Claudia in Bochum (Atelier Kunterbunt) und Antje (Landlust2) einen kleinen Vorrat an Jeanne D'arc Living Kalkfarben zugelegt habe, wußte ich nicht, welche Farbe ich nehmen sollte!

Zu erst habe ich mir dann den Deckel zum probieren vorgenommen.


Die Farbe heisst "faded rose" . Ich habe sie mit dem Pinsel gestrichen. Das Ergebnis gefiel mir aber nicht, so dass ich gestern Abend beschloss sie umzustreichen.

Hier habe ich nun "dark powder" genommen! Und mit der Rolle gestrichen! Viiiiiiiiiiiiiiel besser! 


Normalerweise nehme ich ja am liebsten weisse Farbe, aber diesmal wollte ich mal etwas anderes!
Es passt nämlich wunderbar zu allen weissen- und cremefarbenen Möbeln! Besonders zu meinem Ablagetisch! Dort beherbergt er nun meine Servierten. 

Die 2. Kiste bleibt erst einmal so, wie sie ist. Das Töchterlein möchte sie nämlich haben. :-) 

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende! 
Bis nächste Woche
Eure
Tanja

P. S. Dieser Post ist nicht gesponsert! :-) 

Kommentare:

Kirsten M. hat gesagt…

Liebe Tanja,
deine neue Errungenschaft ist wirklich traumhaft. Du hast recht, es ist wirklich schwierig an solche Kisten
"günstig" ranzukommen. Ich freu mich für dich. GLG Kirsten

tatjana hat gesagt…

Liebe Tanja,
sehr schöne Kisten, ich wünsche euch viel Freude damit
herzlichst Tatjana

Kleine Sternenwolke Annisa hat gesagt…

Liebe Tanja,
die Weinkisten sehen toll aus. In der Orginalfarbe finde ich sie auch total schön.
Ich wünsche dir morgen einen schönen Sonntag und jetzt eine gute Nacht!
Liebe Grüße Andrea

Frau KunterBunt hat gesagt…

Huhu meine Liebe,
die Kisten sehen toll aus. Der neue Anstrich gefällt mir auch sehr gut.
Größere Flächen sind immer toll mit Rolle oder mit dem Tipp, den ich Dir gegeben habe. Dann ist ein tolles Ergebnis vorprogrammiert.
Hab noch einen schönen Sonntag.
GGGGLG Claudia
und danke für die Verlinkung - Schmatz -

Manuela hat gesagt…

Liebe Tanja,
die Weinkisten sind einfach toll. Solch schöne Stücke sind wirklich schwer zu bekommen.
Mit dem Kreidelack lässt es sich sehr gut arbeiten. Mir gefällt deine Farbwahl.
Viel Freude mit deinen Holzschatzkästchen.
Noch einen schönen Sonntagabend,
alles Liebe,
Manuela

Nicole B. hat gesagt…

Die Weinkiste schaut toll aus Tanja,
und ja, seit die ganzen Blogger unterwegs sind, ist es viel schwerer geworden, alte Schätze günstig zu bekommen.
Ganz liebe Grüße
Nicole