14. Mai 2015

Da das Töchterlein uns heute morgen um 7 Uhr geweckt hat, grrrrr, hätte ich um 9.30 Uhr beide WC's geputzt und die Bügelwäsche erledigt und nun doch tatsächlich ein wenig Zeit euch einen Post zu schreiben, bevor ich den Kuchen für heute Nachmittag vorbereite! 

Ich habe mir bei Alexa das untere Schränkchen ertauscht


Das wurde dann einer kleinen Farbkur unterzogen (siehe wieder unten)


Das Schränkchen steht nun neben meinem Bett! Schön, gell?!

Dann habe ich noch ganz schöne Blümchenbilder für euch




Dann habe ich beschlossen, Meinen Blog so langsam einschlafen zu lassen und ich glaube, es wird mich auch kaum einer so richtig vermissen. Ich merke es einfach daran, daß kaum noch einer einen Kommentar hinterlässt...die Zeit ist vorbei...ich lese bei euch zwar noch gerne mit (wenn ich Zeit habe), aber ich kommentiere auch nicht mehr so viel, daran wird es wohl liegen...lieber schaue ich bei Instagram, dort sind ja auch schon viele von euch Mädels!

Schönen Feiertag euch und ein schönes Wochenende!
Herzlichst
Tanja






Kommentare:

Bluemchen mama hat gesagt…

Grüß Dich liebe Tanja,

ich finde Dein ertauschtes Schränkchen zauberhaft und schön, dass es ein so schönes Plätzchen gefunden hat. Auch Deine Bluemchen sind zauberhaft.
Die Sache mit dem Bloggen kommt bei mir auch zu kurz seitdem ich bei Instagram unterwegs bin.
Was ich sehr schade finde und mich deshalb wieder mehr dahinterklemmen möchte, da doch viele noch kein Insta haben. Auf Insta geht halt alles schneller von der Hand und man ist stets online.
Wie Du Dich auch entscheiden wirst, ich hoffe, dass ich Dich weiterhin lesen darf.

Hab einen schönen Feiertag und genieße das lange Wochenende

Deine Bluemchenmama

Katzenfarm hat gesagt…

Hallo Tanja,
das Schränkchen ist wirklich sehr schön geworden, ein wahres Schmuckstück in weiß.
Schade das Du Deinen Blog einschlafen lassen möchtest. Für mich persönlich ist Insta kein Ersatz fürs bloggen, auch wenn ich dort ein Konto habe. Mir persönlich macht es mehr Spaß einen richtigen Post zu schreiben.
Liebe Grüße
Bettina

sue hat gesagt…

Liebe Tanja,
das Schränkchen ist sehr schön geworden!
Mir geht es mit dem Bloggen genauso, seit
ich auf Instagram bin, fehlt mir auch die Zeit
zum Posten....vielleicht ändert sich das ja
wieder!?! Aber wir sehen uns hoffentlich
weiterhin auf Insta!
GGGLG Karin

Anja...Mein Leben und ich hat gesagt…

Instagram ist das typische Zeichen dafür das die Zeit immer kurzlebiger wird und auch die neue Technik alles kaputt macht.
Ich habe kein Instagram und werde auch keins bekommen.
Ich hatte Pinterest und habe es ebenfalls wieder gekündigt.
Schade das man sich auf anderen Wegen nichts mehr zu sagen hat als über ein paar gepostete Fotos.
Ich fände es schade wenn du den Blog einschlafen lassen würdest.
Das Schränkchen ist übrigens der Hammer !!

Ganz liebe Grüße

Anja und Anhang

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Tanja,
ja, beim Bloggen muss man halt auch Kommentieren, sonst macht es ja gar keinen Spaß.
Aber ich finde es schade, wenn Dein Blog auch noch weg ist. Es werden hier immer weniger.
Ich bevorzuge ja das Bloggen, das ist mir irgendwie persönlicher.
Aber auf Insta lesen wir uns ja trotzdem.
Liebe Grüße
Nicole

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Tanja,
ja, das ist eine Tatsache, wennman selber nicht viel kommentiert, bleiben die Kommentare unter eigenen Posts auch aus.
Ich find ees auch totalbedauerlich, wenn du deinen Blog schließt, mir persönlich ist Fotos angucken alleine zu wenig, ich mag den Menschen hinter dem geschriebenen! Ich beobachte aber auch, dass viele viele Blogs geschlossenw erden, auch das bedauere ich sehr, wenngleich ich selber mir auch oft die Zeit abringen muss, um einen Post zu schrieben. Es kostet einfach Zeit!
Ich hoffe sehr, dich weiterhin zu lesen!
Liebe Grüße von Sabine

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,

da ich eigenlich nur nach meinem Mailfach schauen wollte, bin ich doch im Bloggerlang hängen geblieben und das nun schon seit über 3 Stunden....ja musste mal wieder sein, fast wie zu alten Zeiten ;)))
Damit wären wir auch schon gleich beim Thema, nämlich das Du deinen Blog schliessen möchtest!
Dazu sage ich zwar auch sehr schade, aber ich habe es ja selbst so gemacht, vondaher darf ich Dir ja überhaupt keinen Vorwurf machen nicht wahr!
Allerdings bin ich nicht bei Instagram zu finden und werde auch dort nicht hinkommen, genauso wie ich es immer abgelehnt habe mich bei facebook anzumelden. Bei Instagram dieses ständige "online" sein um alles mitzubekommen, dass ist für mich noch aufwendiger als hier bei Blogger, wo ich einen Post schreibe, abschalte und dann sehe wer mir geschrieben hat. Klar gibt es auch diejenigen Welche Tag und Nacht vor dem Bildschirm verbracht haben, jedoch habe ich NIE dazu gehört und werde mir aus diesem Grund auch Instagram nicht antun. Das ist aber wie gesagt meine persönliche Meinung!
Du hast ja meine Mailadresse und doch auch meine Telefonnummer nicht wahr, also wenn Du Lust und auch Zeit hast, würde ich mich freuen auch einfach mal so von Dir zu hören.

Lass es Dir gut gehen und sei ganz herzlich gegrüßt
Marlies

white and vintage hat gesagt…

Liebe Tanja,
herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar.
Dein Kästchen ist in weiß einfach zauberhaft.
Ganz liebe Grüße,
Christine

Fundstücke mit Stil hat gesagt…

Liebe Tanja,
ich war auch schon lange nicht mehr bei Dir, das stimmt. Zum Thema Blog ja nein kann ich nur sagen, es soll Spaß machen. Und es ist nicht immer wichtig, ob man viele Kommentare bekommt. Ich finde es schön, das es viele Menschen lesen. Das kann man auch an der Statistik sehen. Oder die Seitenaufrufe. Ich lese viele Blogs, doch schreibe ich nicht immer was.
Ich habe jetzt auch gesehen, das Du auch fleißig am Streichen bist. Hat man erstmal angefangen lässt es einen nicht mehr los.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag lieben Gruß Ursula