10. Oktober 2013

Sagt mal, das war ja der Oberhammer am Wochenende beim Wichteln!
Ich habe noch nie, ich wiederhole, noch nie, sooooooo viele Kommentare wie auf auf meinen letzten Post bekommen! 
Es hat mir aber auch einen Riesenspass gemacht eure Kommentare zu lesen und all eure Blogs zu besuchen!
Ich freue mich über jeden neuen Leser!
Ein ganz herzliches Willkommen euch allen!

Heute zeige ich euch einen schönen Schatz aus meiner Familie:


Ein Fotoalbum, dass dem Bruder meines Opas gehörte. Leider ist er im 2. Weltkrieg in Russland gefallen!
Fotografieren war sein Hobby!

Hier seht ihr ihn rechts neben meinem Opa. Mein Opa war Jahrgang 1919 und sein Bruder 1921. Mein  Opa ist zum Glück aus dem Krieg zurückgekommen!


Ein bisschen Familie, u.a. meine Uroma und Uropa.




Und Zeppeline, die gehören einfach in die 30er Jahre!

Das Album hört auf, als er in die Wehrmacht mußte!

Ich hoffe, ihr habt genauso viel Freude an den Bildern wie ich!

Heute habe ich die letzte Klausur der Steuerberater-Prüfung geschrieben! Nun muß ich warten bis mind. Ende Januar 2014! Irgendwie hatte ich gehofft heute ein bisschen erleichterter zu sein...

Wünsche euch einen gemütlichen Abend,
Herzlichst
Tanja




Kommentare:

Christina hat gesagt…

Was für ein wertvoller Erinnerungsschatz. Das ist doch wirklich ein Herzensstück. Lieber Gruss, Christina

weissrausch hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,
da hast du Recht ... ein voller Erfolg war dieses "Herbstwichteln".
Also dein (?) Fotoalbum ist toll, ein richtiger Schatz. So süße Bengels♥♥ und die Fotos vom Zeppelin... unglaublich!
Pass gut darauf auf!
... bis Januar ist echt lange ..puh! Da sag ich mal: Glückwunsch vorweg
zur erledigten Prüfung !
Nun hast du ja den Kopf frei für die schönen Seiten des Lebens:O)

Liebe Grüße sendet dir Katja

Stempelhexe hat gesagt…

Hallo Tanja,

eine schöne Erinnerung sind solche alten Fotoalben.
Ich drücke die Daumen, das bei deiner Prüfung alles gut gelaufen ist.

LG
Ulla

Sophinies hat gesagt…

Da sieht man es wieder : Die gute alte Zeit . Ich finde zwar heute die Möglichkeiten der Fotografie klasse, aber den Charme der alten , teilweise vergilbten Fotos bekommt man nicht wirklich hin ( trotz Bearbeitungsprogrammen ). Und noch schöner ist es wenn die Personen auf den Bildern eigene Angehörige sind . Ich hüte diese alten Bildchen auch wie meinen Augapfel ...
Ein schönes Wochenende , und das mit der Prüfung --- ist gelaufen , kannst wieder durchatmen ..
LG
Antje

Krönchen hat gesagt…

Liebe Tanja,
eine echter Schatz, soetwas findet man selten. Ein Stück Familiengeschichte, ich finde es sehr schön, dass solche Erinnerungsstücke weitergegeben werden.
Lieben Gruß von
Claudia

Anno 1907 hat gesagt…

Hej Tanja, Mensch...irgendwie bekomm ich Deine Posts nicht mehr auf meinem Dashboard angezeigt...sniiief... Hab den Post g ad nur Zufall auf meinem Blog gefunden... Bin gaaaanz begeistert von dem Fotoalbum...was für ein Schatz du da hast...waaahnsinn!!!!!!! So geh jetzt mal nach anderen Posts suchen...bis bald...dicker Drücker.... Biene

Bianca J. hat gesagt…

Hallo du Liebe,

ja das Herbstwichteln war ein voller Erfolg, auch wenn nicht alle Teilnehmerinnen das so sahen!!
Das Fotoalbum ist ja ein wahrer "Herzensschatz".

Ich grüße dich ganz lieb

Bianca

Sandy hat gesagt…

Hallo Tanja!!
Gratuliere zur gemeisterten Prüfung.Tja, dass man Euch so lange warten lässt mit dem Ergebnis, ist nicht so nett!
Ja, das Herbstwichteln war echt gaaaaanz toll. Ich freu mich auch, dass ich neue Blogerfreunde dadurch gewonnen habe, sooooooo coooooooooool!!
Dein Fotoalbum ist eine sehr schöne Erinnerung und Gott sei Dank ist Opa zurückgekehrt.Ich hab eine alte Kiste mit Feldpost und grad gestern hab ich wieder darin gestöbert. Tragisch die Briefe von der Front an die Lieben in der Heimat, die immer mit"auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen" enden, zu lesen, mit dem Wissen, der Verfasser ist nicht wieder zurückgekehrt.
Bis bald, liebe Grüsse Sandy

WOHNPOTPOURRI hat gesagt…

Hey Tanja!
Auf dieses Album musst du wirklich ganz ganz gut aufpassen, es ist etwas ganz besonderes! Ich habe für meinen Kleinen begonnen ein Stammbaumbuch zu führen, gar nicht so einfach, soweit zurück noch Fotos aufzutreiben!
Großes Daumendrücken noch und es wird schon schief gegangen sein! Aber bis Jänner warten müssen ist echt gemein :(
Lieben Gruß und vielleicht hast du ja bei mir Glück :-)
Sabine