2. März 2012



Der erste Post im März!
Die Temperaturen sind Frühlinghaft, obwohl es
 trüb aussieht, wenn man aus dem Fenster schaut!
 Oben seht ihr unsere neue RIESENUHR!
Gefunden in der Keramik-Scheune,Rees
zu einem Schnapperpreis!
So eine hätte ich in unserem alten
Zuhause niemals an die Wand hängen können,
da sie dort gar nicht gewirkt hätte!





Ein bißchen Osterdecke habe ich auch
aus meinem Keller geholt!
Da brauchte ich nichts Neues kaufen!



Ein Blick durch eine Straße
in Rheinberg.
Das müßte das alte Rathaus sein. Direkt gegenüber ist das 
Underberg-Palais,
welches ich beim nächsten Mal fotografieren werde!

Und da ich heute frei habe, meine Tochter in der Kita,
habe ich die Gelegenheit genutzt, neben dem wöchentlichen putzen natürlich,
ein paar Angebot bei Ebay (los geht es da morgen ab 15 Uhr)
und Dawanda einzustellen.
Vielleicht mag der ein oder andere etwas davon...

So jetzt mache ich mir das Möhrchengemüse warm und dann eine Bloggerunde!

Ein schönes Wochenende
wünscht
Tanja

P.S. Ich kann leider bei manchen von euch keinen Kommentar hinterlassen,
das finde ich schade und das nervt!
Möhren waren lecker! ;-))


Kommentare:

Karen hat gesagt…

Hallo Tanja!

Die Uhr past wirklich wunderbar. Deine erste "Osterdeko" sieht auch schon sehr schön aus. Ich hinke da noch ein wenig hinterher.

Paulina hat gesagt…

...die Uhr scheint wirklich riesig zu sein ;o), ein Prachtstück, wie schön, dass sie so gut passt!Einen tollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra