19. September 2014 "Kurzes Melderchen während der Blogpause"

Da bin ich mal, so zwischendurch, ich schreib euch mal auf, wie ich die letzten Wochen verspracht habe:

5.15 Uhr: aufstehen, Duschen, frühstücken, Tasche packen, Kind wecken und anziehen (ich weiss, dass machen andere auch jeden Morgen, aber in der Situation ist das alles stressig!)

6.15 Uhr: auf nach Düsseldorf! Da die A57 jeden Morgen ein einziger Stau ist zwischen Kreuz Moers und Kreuz Meerbusch ein Traum! Parkplatzsuche in Düsseldorf, entzückend!

8.00 bis 14.00 Uhr: eine (!) Übungsklausur schreiben!

Dann eine Stunde Pause!

Ab 15.00 bis ca. 18.30 Uhr: Klausurbesprechung! Da gehst du am Stock! 160zig Mann/Frau sitzen in einem Raum mit Gesetzestexten etc. wie Äffgen auf'm Schleifstein!

Ankunft zu Hause um 19.15 Uhr ca!
Dann noch Kind ins Bett bringen inclusive Geschichte vorlesen! Danach falle ich dann total müde auf die Couch!

Ab Montag bin ich wieder im Büro! Prüfung ist Anfang Oktober! Daumendrücken sehr, sehr gerne! :-))

Äh, Bild habe ich auch noch für euch!



Bis bald, liebste Grüsse
Eure
Tanja


Kommentare:

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Heeej Tanja :-)

Wie schön, wieder mal von dir zu lesen.
Hab ein paar mal an Dich gedacht....

Hab ein feines Wochenende!!

Viele, viele Grüße
Tina

Nicole B. hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,
komm, halt durch, Du schaffst dann schon. Und dann ist aller Stress vergessen.
Lieb, dass Du beim Wichteln trotzdem mitmachst ☺
Liebe Grüße
Nicole

TheLissesull hat gesagt…

Liebe Tanja,
schön was von dir zu lesen.
Du ärmste hast ja dann voll den Stress, aber wie Nicole schon schrieb, das schafft du.
Wünsche dir ein schönes Wochenende.
GLG Tamara

landlust hat gesagt…

Liebe Tanja,
das ist ja der blanke Wahnsinn!!! Und ich hab gedacht, ich hätte viel um die Ohren. Auf alle Fälle drücke ich Dir die Daumen für die Prüfung:-)))Und Du kannst sehr sehr stolz auf Dich sein!!!!
hab ein schönes WE und sei ganz ganz lieb gegrüßt
Antje

Karin Karina hat gesagt…

Liebe Tanja,
ihhh, das klingt nach einer unschönen Zeit...
Hoffentlich übernimmst du dich nicht und gönnst dir auch ein paar kleine Auszeiten?!
Und vielen lieben Dank für deinen Kommentar zu meinem heutigen Post.
Ich trau mich bei deinem Pensum ja gar nicht nachzufragen, aber wenn es dir die Zeit erlaubt, würdest du mir diese kleinen süßen Dinger aus deiner Gärtnerei besorgen?
Das Geld würde ich die selbstverständlich überweisen.

Weiteres vielleicht per Mail?
kabeiss@aol.com

Sei ganz lieb gegrüßt
deinen Karin

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Tanja,
nun erhol dich mal von dem Stress - Wahnsinn -
klar drück ich ganz fest die Daumen -
schööönes Bild -

liebe Grüße - Ruth

Claudia B. hat gesagt…

Hallo Tanja!
Ui, was für ein Stress! Ist ja fast schon bald Oktober und du hast es hinter dir! Ich drück dir die Daumen!
Ganz liebe Grüße
Clauidia

Tilla H hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,
Ich war schon länger nicht mehr im Bloggerland unterwegs. Deshalb habe ich deine Veränderungen nicht mit bekommen. Ich drücke dir ganz feste beide Daumen,du schaffst es.
Liebe Grüße und ein entspanntes WE.
Tilla:-) ♥

By Meisje hat gesagt…

Liebste Tanj, steckst du immer noch so arg im Stress du Arme? Ich schicke dir ein paar liebe Gedanken, greif zu wenn dir danach ist ... und denk auch so ein bisschen nur an dich! LG, die Elke