Kleines Kreativprojekt:





Ein alter Karteikasten mit einer Farbe von "Painting the past" gestrichen, verziert mit Tattoos von Trec Blanc und Porzellanknöpfen.
Hier bewahre ich jetzt meine alten Postkarten und Kabinetfotografien auf!

Einen schönen Sonntag wünscht

Tanja

Kommentare:

Tanja's Home and Garden hat gesagt…

Dein Karteikasten ist wundervoll geworden! Auch Dir einen sonnigen und gemütlich Sonntag.
Liebe Grüße von Tanja

Anno 1907 hat gesagt…

Ich find den auch so supi, Tanja♥ Ich steh auf die Tatoos von Domi! Und die Griffe hab ich auch! Gute Idee...! Muss immer noch so grinsen..! Hab Dir ne Email geschrieben! Die Welt ist ein Dorf, hihi! Liebste Grüße vom Bienchen♥

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Haste schöööön gemacht!

Liebste Grüße,
Steph

Karen hat gesagt…

Diese Idee gefällt mir.
Diese Farbe ist mir bekannt, aber ich finde sie ganz schön teuer.
Reicht sie lange und wie gut ist die Qualität? Kann man sie auch stark verdünnen, damit man die Maserung des Holzes noch erkennt?

Ganz liebe Grüße!

Axolotl33 hat gesagt…

Boh, ist das schön geworden, gefällt mir richtig gut! Habe selber kein richtiges Zuhause für Postkarten & co, landen bei mir immer überall in Schubladen verteilt...
sehr schöne Idee!
LG
Nathalie