Für Karen (Kleeblatt)












Und für alle anderen selbstverständlich auch! *zwinker*

Die Farbe von "Painting the past" ist schon ein wenig teuer, aber ich bin mit ihr sehr zufrieden. Ich habe mir ein Probiergläschen im Farbton "French Linen" für 7,00 EUR geholt.
Diese Farbe habe ich mit der kleinen Rolle 2x aufgetragen. Sie ist sehr ergibig. In dem kleinen Gläschen ist noch was drin! Ob man die Farbe mit Wasser verdünnen kann, weiß ich nicht, da ich das noch nie gemacht habe.

Ich habe mich sehr gefreut, daß ihr euch so für dieses Mini-Projekt interessiert habt!!

Nun wünsche ich euch noch einen gemütlichen Restdonnerstag

Liebste Grüße

Tanja

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Liebe Tanja,
dein Kästchen gefällt mir total gut.Hast du richtig toll gemacht.
GGGlG Diana

Stempelhexe hat gesagt…

Das Kistchen ist dir sehr gelungen, gefällt mir.

LG
Ulla

Anno 1907 hat gesagt…

Huhu liebste Tanja♥
Die Farbe ist tatsächlich sehr schön! Ich nehme häufig Wandfarbe, allerdings auch eine Gute, sogar für Möbel, nur dann kommt noch Parkettlack drauf, find ich persönlich schöner wie Lack! Der Farbton gefällt mir sehr gut, ist das den Lack??? Melde mich bei Dir ganz bald, die liebsten Grüße, Biene ♥

Kleines und Feines hat gesagt…

Liebe Tanja,
die Farbe kannst Du auch mit Wasser verdünnen. Ich mische für den 1. Anstrich immer etwas Wasser dazu, den 2. Anstrich mache ich dann pur. Ich wünsche Dir viel Spaß und Glück bei der Haussuche.
Liebe Grüße
Christina