Frühstück, meine Omi und Blumen





Oben seht ihr die Blumenkäufe von gestern!
Auf dem ersten Bild ist ein Lavendelbäumchen und die
anderen zeigen Wachsblumen!



Auf diesen Bild ist meine Omi 21 Jahre alt.
Sie wäre in diesem Monat 90 Jahre alt geworden,
leider ist sie schon 1993 verstorben!



Mein Frühstücksgedeck!
Das habe ich von meinem lieben
Mann zu Weihnachten bekommen!

Ich wünsche euch allen einen schönen
Tag,
hoffentlich kommt der Frühling bald,
mir ist es zu kalt!

Herzlichst

Tanja


Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Hallo liebe Tanja,
meine Oma wäre diesen Monat 111 geworden. Sie ist allerdings auch 1993 verstorben. Und ich denke auch täglich an sie. Sie hat mir so viel für´s Leben mitgegeben.
Dein Barock-Gedeck finde ich wunderschön!!!!!
GGLG Tanja

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Liebe Tanja,

eine Oma habe ich Gott sei Dank noch. Sie ist 85 und noch echt fit (bis auf die "normalen" Wehwehchen). Ein altes Bild von meinen Großeltern aus den späten 40igern habe ich auch dekoriert. Da sehen die beiden so schick aus. Könnte ich mal posten, oder?!

Dir liebste Grüße,
Steph

Fines-Cottage hat gesagt…

Das Olivenbäumchen ist ja hübsch, genau wie dein Gedeck :-)
Ich möchte auch Frühling und das sofort....es ist soooooo kalt!!
Meine Oma wäre 105 Jahr und ist 1984 gestorben, zum Glück hat man viele Geschichten und gemeinsamme Erlebnisse die man weiter erzählen kann und so sind sie immer noch bei uns :-)

Liebste Grüße Renate

Christine hat gesagt…

Liebe Tanja , deine Bilder sind wieder wunderschön geworden .Ich habe auch so ein Lavendelbäumchen , wenn man an den zarten Blättern reibt , dann duftet es so herrlich . Meine Oma ist leider schon 1985 verstorben , völlig überraschend , denn sie war noch nicht einmal 60 , das war ein wirklicher Schock für mich , denn sie war für mich fast meine Mutti , da ich eine eine sehr junge Mama habe . Uns trennen gerade mal 17 Jahre und einige Monate . Was ich heute übrigens prima finde . So habe ich nicht nur eine Mama , sondern auch gleichzeitig eine tolle Freundin , in einer Person .
LG , Christine

rosenrot hat gesagt…

Hallo Tanja, wie schön das deine Oma immer noch so present in deinem Leben ist. Schliesslich sind es ja gerade die Erinnerungen an geliebte Menschen, so dass wir sie immer bei uns im Herzen haben.
Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
Marlies

Killefitt und Kinkerlitzchen hat gesagt…

Hallo Tanja,
so, jetzt habe ich mich auch endlich mal auf deinen Blog verirrt, nachdem wir uns ja letzten Mittwoch rein zufällig über den Weg gelaufen sind ;o).
Dein Lavendelbäumchen sowie die anderen schönen, neuen Sachen, die du dir bzw. dein Mann dir gegönnt hat, gefallen mir total gut. Nach so einem Bäumchen muss ich auch einmal Ausschau halten.
Ganz herzliche Grüße
Petra