Blumen, neues Tischchen und Lieblingslektüre!



Ein paar Blümchen auf der Fensterbank,
damit der Frühling weiß,
daß er bald kommen kann!!



Ein neues Tischchen,
wobei ich noch nicht weiß,
ob er in dieser Ecke
stehen bleibt.
Ich habe nämlich wieder ein paar
Ideen in meinem Kopf
zwecks umstellen etc.
Mein Mann wird "begeistert" sein, hüstel!


Und meine momentane
Lieblingsliteratur und Inspirationsquelle!
Das Buch brauche ich ja wohl nicht weiter im Web
vorstellen...

Ich wünsche euch allen
einen schönen Donnerstag!

Es grüßt euch
herzlich

Tanja

Kommentare:

amtolula hat gesagt…

Oh liebe Tanja, Du hast das tolle Buch auch schon.....Ich warten noch....
Von Frühlingsblumen kann ich im Moment auch nicht genug haben, auch wenn ich weiß, dass wir noch recht lagen darauf warten müssen.
GGLG Tanja

Ide(e)nReich hat gesagt…

Hallo Tanja...ja die frühlingsblüher...schöönnnn....aber wir bekommen ab wochenende 12 grad...na wenn das kein frühling ist...aber wer weiß wie lange...und dein tischchen find ich wunderbar...ich mag so kleine dinge...die machens so muckelig..na viel freude beim umstelen...glg von colli

Brombeerchen hat gesagt…

Guten Morgen liebe Tanja,

Blümchen- süßes Tischchen-
und dann noch eine tolle
Lektüre, dann ist der Tag
PERFEKT!

Mach´s dir gemütlich...


Liebe Grüße
Birgit

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Tanja, ja Blumen müssen sein und gerade heute zum Geburtstag habe ich einen wunderschönen Blumenstrauß binden lassen, ausserdem musste ich meine abgeblühten Hyazinthen ersetzen und zur Feier am Samstag habe ich mir auch noch Ranunkeln mitgebracht, wenn das nicht Frühling genug ist :))
Schau Dir den Strauß mal an, habe gerade einen neuen Post eingestellt!!
Ach ja und das tolle Buch, Du hast es schon, habe es hier schon auf etlichen Blogs als Lektüre gesehen oder davon gehört, muss es mir auch noch unbedingt besorgen!!
Dir noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße auch an dein Mäuschen
Marlies

Christine-casafiore.blogspot.com hat gesagt…

Hallo Tanja ,
Ich bin neu im Bloggerland und bin gerade auf dich gestossen . Einen wunderschönen Blog hast du . Ein paar frische Blumenfarbkleckse müssen auch für mich in den noch vom "Grau " beherrschten Tagen sein . Dein Tischen ist auch sehr schön , gerade richtig für die momentanen Lieblingsbücher .
Liebe Grüße Christine

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Liebe Tanja,

mache gerade meine "Runde" :-). Die Blumen sind wunderschön und ich brauche auch dringend Neue, meine sind ausgeblüht.

Du hattest nach den Schütten gefragt: die stammen aus den Tante Emma-Läden der 50er und 60er. Die kann man oben öffnen und wurden z.B. mit Brötchen bestückt.


Liebste Grüße,
Steph

Trets Welt hat gesagt…

Hallo Tanja,wie gehts?
Hier ist Grau und Trist und ich habe bestimmt 2 kilos dieser woche zugenommem von zuviel feiern,grins.
Wünsche ich Euch ein schöne Sonntag.Bussi.Luciene.

rosenrot hat gesagt…

Hallo liebe Tanja, vielen Dank für die Glückwünsche über die sich meine Tochter sehr gefreut hat!
Dir einen schönen Wochenbeginn und liebe Grüße
Marlies

Sofies Haus hat gesagt…

Oh das Tischlein sieht aber toll aus und Du hast auch schon Miras Buch, toll! GLG Anja